success. Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt. © Francois Truffaut

Datenschutzerklärung

Speicherung und Auswertung von Daten
Mit Ausnahme der Funktion Online-Bewerbung erfassen wir keine Daten. Der Webserver von ViWa Invest erstellt keine Logdateien.

Cookies
Diese Website verwendet so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren und lassen nicht auf Ihre Identität schließen. Im Einzelnen werden folgende Cookies gespeichert:

Es wird ein sogenanntes Session-Cookie angelegt (der Dateiname beginnt "PHPSESSID_..."), in dem lediglich eine Zahlen-/Buchstabenfolge gespeichert wird. Über das Session-Cookie wird erfasst, welche Seiten durch ein- und denselben Nutzer bei einem Besuch aufgerufen werden. Bei der Nutzung unserer Online-Bewerbung, wird anhand des Session-Cookies festgestellt, ob der betreffende Nutzer Dateien an das Bewerbungsformular angehängt hat oder nicht. Das Session-Cookie hat eine Gültigkeitsdauer bis zum Beenden Ihrer Browsersitzung (also in der Regel bis zum Schließen des Browsers).

Alle Cookies werden direkt von dieser Website erstellt. Sog. Drittanbieter-Cookies, mit denen etwa ein Surfverhalten über mehrere unabhängige Websites hinweg erfasst wird, gibt es auf viwa.de nicht.

Google Maps
Diese Internetseite benutzt auf der Unterseite "Kontakt" bzw. "Impressum" die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Dies und die Tatsache, dass Daten in die USA übermittelt werden, ist aus datenschutzrechtlichen Gründen problematisch. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.

Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen

Der Internetauftritt der ViWa Invest bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote der ViWa Invest in einem Online-Verfahren zu bewerben. Aufgrund einer von Ihnen eingeleiteten Online-Bewerbung verarbeitet die ViWa Invest personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie der ViWa Invest für die Zwecke der Bewerbung elektronisch zur Verfügung stellen. Die ViWa Invest wird alle personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und ausschließlich für die Zwecke der Online-Bewerbung behandeln. Bitte lesen Sie die vorliegende Datenschutzerklärung sorgfältig, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an die ViWa Invest übermitteln.

1. Datenerhebung
Die Bewerbung auf ein Stellenangebot der ViWa Invest im Online-Verfahren erfordert verpflichtend die Eingabe von bestimmten, in dem Online-Bewerbungsformular der ViWa Invest mit Pflichtfeldern gekennzeichneten, personenbezogenen Daten (beispielsweise Vor- und Nachnamen, Postanschrift und E-Mail-Adresse). Sie haben die Möglichkeit, über die Angaben in den Pflichtfeldern hinaus freiwillig weitere Kontaktdaten mitzuteilen, die eine Kontaktaufnahme der ViWa Invest mit Ihnen erleichtern (beispielsweise Ihre Telefonnummer). Um Ihre Bewerbung möglichst gezielt bearbeiten und Ihre Bewerbungswünsche berücksichtigen zu können, besteht die Möglichkeit, freiwillig noch weitere Informationen zu übermitteln, beispielsweise Informationen zu Ihrem beruflichen Werdegang und Dateien für ein persönliches Anschreiben, Zeugnisse, den Lebenslauf usw. Mit der Übermittlung Ihrer Angaben teilen Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis mit, dass die ViWa Invest Ihre Daten nach Maßgabe der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und der vorliegenden Datenschutzerklärung verarbeiten und nutzen darf. Die von Ihnen in dem Online-Bewerbungsformular eingegebenen Daten und angefügten elektronischen Dateien werden an die ViWa Invest erst übermittelt, nachdem Sie durch Aktivierung der Checkbox Ihre Zustimmung erteilt haben, dass Sie mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden sind.

2. Datenspeicherung, Datennutzung und Datenlöschung
Die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien werden ausschließlich für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung verarbeitet und genutzt. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Dateien können, sofern Ihre Bewerbung erfolgreich ist, in einem Beschäftigungsverhältnis von der ViWa Invest für die Beschäftigungszwecke weiter verarbeitet und genutzt werden. Sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, speichert die ViWa Invest die übermittelten Daten und Dateien für sechs Monate in Ihrer Bewerberdatenbank, um spätere Fragen zu der Bewerbung beantworten zu können. Nach Ablauf von sechs Monaten werden die Daten und Dateien gelöscht. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Bewerbung zurückzuziehen. Das Zurückziehen der Bewerbung führt dazu, dass Ihre Daten und Dateien in der Bewerberbank - mit den nachgenannten Beschränkungen - umgehend gelöscht werden. Ferner können Sie im Rahmen der Online-Bewerbung jederzeit verlangen, dass einzelne von Ihnen übermittelte Daten oder Dateien bei der ViWa Invest gelöscht werden. Die ViWa Invest behält sich jedoch vor, für einen begrenzten Zeitraum von drei Monaten eine beschränkte Anzahl Ihrer Daten zu speichern, um gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachkommen zu können.

3. Übermittlung der Daten an Dritte
Die von Ihnen aufgrund der Online-Bewerbung übermittelten Daten und Dateien werden von der ViWa Invest nicht an Dritte weiter übermittelt, es sei denn, dass Sie zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung zu der Übermittlung erteilt haben oder eine gesetzliche Pflicht für die Übermittlung vorliegt.

4. Widerruf
Sie können jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten und Dateien mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu können Sie eine formlose E-Mail an die zuständige Personalabteilung ( jobs@viwa.de ) oder an den Datenschutzbeauftragten der ViWa Invest ( datenschutz@viwa.de ) richten.

5. Sicherheit
Die ViWa Invest stellt aufgrund technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen (§ 9 BDSG) entsprechend dem aktuellen Stand der Technik sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten vor unzulässigen Dateneingriffen wie beispielsweise Datenverlust, Zerstörung, vorsätzlichen Manipulationshandlungen oder Zugriff von unberechtigten Dritten geschützt werden. Insbesondere erfolgt im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten und Dateien eine Übertragung in verschlüsselter Form (https-Verschlüsselung).

Ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen sind die Regelungen der allgemeinen Datenschutzerklärung der ViWa Invest anzuwenden.

Anna Lucia Manager